Blasrohrschießen

Blasrohrschießen in der Schützengilde Buxtehude

Seit einigen Jahren in Deutschland eine neue aufstrebende Sportart für jung und alt, das Blasrohrschiessen.

Jetzt auch bei uns im Norden angekommen wollen wir in der Schützengilde Buxtehude das Blasrohrschiessen anbieten um diese faszinierende Sportart auch in Buxtehude zu etablieren.

Das Blasrohrschiessen ist für jung und alt geeignet, fördert das Lungenvolumen und die Atemmuskulatur, ist leicht zu erlernen und kostengünstig.

Einfache Blasrohre mit Pfeilen sind schon ab ca. 10 Euro zu bekommen, da Blasrohre nicht unter das Waffengesetz fallen sind auch Eigenbauten von Blasrohren und Pfeilen möglich und mit ein wenig Geschick und geringen Kosten herstellbar.

Wir schießen bei uns im Verein nach den Regeln des Nordwestdeutschen Schützenbund. Geschossen werden Vereinsmeisterschaften, Bezirksmeisterschaften sowie Landesmeisterschaften. Da das Blasrohrschiessen im Deutschen Schützenbund noch nicht auf nationaler Ebene geregelt ist gibt es noch leider keine Deutschen Meisterschaften. Ferner kann an Turnieren, die von verschiedenen Verbänden und Vereinen angeboten werden, teilgenommen werden.

Im Verein schießen wir auf auf Scheiben in 5-10 Meter Entfernung.

Eine Grundausrüstung, Blasrohr, Mundstück und Pfeile stehen im Verein zur Verfügung und können zum Training ausgeliehen werden.

Interesse geweckt, dann melde dich unter blasrohrschiessen@schuetzengilde-buxtehude.de wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.