Aktuell

Schützengilde der Stadt Buxtehude von 1539 e.V.
Verschiebung Jahreshauptversammlung 2022

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,
unsere jährliche Jahreshauptversammlung findet traditionell Ende Januar eines jeden Jahres
im Ratssaal statt. Im Hinblick auf die erforderlichen Abstandsregeln in diesen CORONA-Zeiten,
die wir im Ratssaal nicht einhalten können, hatten wir für die Versammlung bereits den Saal
in „Zur Gilde“ ins Auge gefasst.
Aufgrund der aktuellen CORONA-Verordnung könnten wir zwar die Jahreshauptversammlung

unter 2G plus mit entsprechenden Abstandsregeln einhalten; eine weitere Vorgabe ist aller-
dings das Tragen einer FFP2-Maske – auch im Sitzen. Ausnahmen sind leider nicht zugelassen.

Dieses Tragen der FFP2- Maske können wir weder den vortragenden Vorstandsmitgliedern
noch Euch für die Dauer der Versammlung zumuten. Hinzu kommen noch sehr stark steigende

Inzidenzwerte im LK Stade (491 Stand per 18.01.2022), die wenig ermutigend für eine Zusam-
menkunft in größerem Rahmen sind.

Wir haben uns daher entschlossen – auch im Hinblick auf unsere Fürsorgepflicht Euch gegen-
über und dem Aufrufen der Virologen auf Verzicht größerer Zusammenkünfte – die Jahres-
hauptversammlung zum 31.01.2022 zu verschieben.

Wir hoffen, die Jahreshauptversammlung mit Abflachen der Inzidenzen und mit nicht mehr so
strengen Vorgaben spätestens im Laufe des Monats März 2022 durchführen zu können. Wir
halten Euch hierzu unterrichtet.
Bleibt bitte alle gesund!!

Mit Schützengruß

1. Vorsitzender

Hans-Jürgen Lindner


2. Vorsitzender

Marco Schaening

Buxtehude, 18.01.2022