Schützenfest 2018

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, liebe Kinder,

in den Tagen vom 29. Juni bis 02. Juli 2018 feiert die Schützengilde der Stadt Buxtehude von 1539 e.V. ihr diesjähriges Schützenfest.

Hierbei weisen wir besonders auf folgende Termine hin:

Freitag, 29. Juni
14.30 Uhr    Sammeln der Kinder zum Ummarsch
15.30 Uhr    Ermitteln der neuen Würdenträger
18.30 Uhr    Proklamation der neuen Würdenträger im Schießstand/“Zur Gilde“
Samstag, 30. Juni
22.15 Uhr    Zapfenstreich vor dem Rathaus, anschließend Brillantfeuerwerk neben der Schützenhalle. Eröffnungsabend mit Tanz.
Sonntag, 01. Juli
13.45 Uhr    Festumzug
20.00 Uhr    Tanz in der Schützenhalle
Montag, 02. Juli
10.00 Uhr    Großer Festumzug durch die Stadt
21.00 Uhr    Proklamation des neuen Königs vor dem historischen Rathaus. Anschließend gemütliches Zusammensein in der Schützenhalle.

Der Eintritt in die Schützenhalle ist an allen Tagen frei.

Wir laden die Einwohner von Buxtehude und Umgebung zu allen Veranstaltungen, auch zu den schießsportlichen Wettbewerben, recht herzlich ein und wünschen viel Vergnügen. Schon in der Schützenordnung von 1594 heißt es:

„Alle Festteilnehmer sollen sich lustig und fröhlich machen und allen Haders und Zankes vergessen.“

Alle weiteren Informationen zum Programmablauf, den Schießwettbewerben und den Jubilaren finden sich unter dem Menüpunkt „Schützenfest 2018“.

Mit Schützengruß

Der Vorstand

 

Die Schützenfestbeilage des MIttwochjournals gibt es hier zum Download:

Schützenfestbeilage 2018

Informationen zum Datenschutz

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

wir informieren euch zum Datenschutz in der Schützengilde gemäß der Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO.

Zur Organisation des Vereinslebens der Schützengilde sowie der Rotts und Abteilungen und der Organisation des vereinsinternen Sportbetriebes erfasst und verarbeitet die Schützengilde folgende personenbezogene Daten:

  • Titel, Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Eintrittsjahr, Mitgliedsnummer,
  • Bankverbindung (wenn uns eine Lastschrift-Einzugsgenehmigung erteilt wurde)
  • Waffenbesitzkarten, Lizenzen, Ehrungen, Auszeichnungen,
  • Funktionen in der Schützengilde, den Rotts und Abteilungen,
  • Wettkampfergebnisse, Zugehörigkeit zu Mannschaften und ausgeübte Wettkämpfe,
  • Fotos.

Darüber hinaus werden eure Daten (Ausnahme Bankverbindungsdaten) aufgrund der automatischen Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund über dessen Untergliederungen (Landes- und Bezirksverband) an diese weitergegeben und zur Organisation des Verbands- und Sportbetriebes verarbeitet.

Mit Schützengruß

Der Vorstand

Luftgewehrmannschaft der Schützengilde der Stadt Buxtehude schafft den Aufstieg in die Landesverbandsliga des NWDSB

Am Sonntag, dem 18. März 2018, fand mit insgesamt 11 Mannschaften aus dem Bereich des NWDSB der Aufstiegskampf für die Landesverbandsliga des NWDSB im LLZ Bassum statt. Auch die junge und seit 5 Jahren bestehende Mannschaft der Schützengilde der Stadt Buxtehude nahm in diesem Jahr zum ersten Mal hieran teil. Sie hat sich in all den Jahren kontinuierlich weiterentwickelt, zielgerichtet trainiert und viele Schießwettbewerbe gewonnen.

Nach insgesamt 2 Wettkampfdurchgängen sorgte die Mannschaft schließlich für die Sensation und steigt nun als Sieger diese Entscheidungskampfes mit insgesamt 3.774 Ringen (Schnitt 9,44 Ringe) in die Landesverbandsliga des NWDSB auf.

Am Entscheidungskampf nahmen die 5 Schützinnen und Schützen Nicole Vieweger, Svenja Dierks, Frieda Röhrs, Yannic Schlag und Patrick Vieweger teil; zu dem Mannschaftsteam gehören auch Denise Bohn und Joshua Ernst, die in der vorherigen Saison ebenfalls starke Leistungen in den einzelnen Wettkämpfen erbrachten.

Wir gratulieren unseren Schützinnen und Schützen ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Hier geht`s zum ausführlichen Bericht:

Aufstieg in die Landesverbandsliga des NWDSB